Sie sind hier:

Die Sendung vom 28. September 2022

Diese Woche berichtet das auslandsjournal unter anderem von den Protesten im Iran, der Wahl in Brasilien und der Flucht vieler Russen vor Putins Mobilmachung.

Videolänge:
29 min
Datum:
28.09.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.09.2023

Furcht vor der Front
Warum so viele Russen fliehen

Immer mehr Russen im wehrpflichtigen Alter verlassen ihre Heimat. Sie fliehen vor der Teilmobilmachung Putins; vor einem Krieg, für den sie nicht ihr Leben aufs Spiel setzen wollen.

Die Wut der Unterdrückten
Aufruhr im Iran

Die Proteste reißen nicht ab: Nach dem Tod von Mahsa Amini in Polizeigewahrsam fordern Tausende auf Teherans Straßen Aufklärung. Die Zahl der Inhaftierten und Toten steigt.

Apokalypse now?
Bunker-Boom in Amerika

Durch Corona und dem Krieg in der Ukraine, sind viele Amerikaner verunsichert und haben Angst. Aus diesem Grund schaffen sich einige Menschen für den Ernstfall einen Bunker an.

Duell am Zuckerhut
Brasilien hat die Wahl

Brasilien ist wirtschaftlich und politisch so gespalten wie nie. Die Präsidentschaftswahl am 2. Oktober 2022 gilt deshalb als eine Richtungswahl – eine Duell um die Zukunft des Landes.

Stab

  • Moderation - Antje Pieper
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.