Sie sind hier:

Erinnerung und Warnung

75 Jahre nach Auschwitz

von Beate Frenkel und Michael Haselrieder

75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz werden Juden in Deutschland wieder offen bedroht. Zugleich gibt es immer weniger Holocaust-Überlebende, die vor den Gräueltaten der Nationalsozialisten mahnen können.

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.01.2021

Sie müssen erleben, wie der Antisemitismus in Deutschland wächst, wie Juden bedroht und angegriffen werden.

Frontal21 zeigt auch, wie junge Juden damit umgehen: Schüler, die heute im Internat in Israel leben, weil sie in ihrer deutschen Schule angefeindet wurden, sowie Abiturientinnen, deren Heimat Deutschland ist, aber in deren Familien der Zweifel wächst, ob es hierzulande noch sicher für Juden ist.

Mehr zum Thema

Graffito auf hebräischer Schrift

Nachrichten | heute - in Deutschland - Jüdisches Leben in Deutschland

Am 27. Januar vor 75 Jahren wurden die Häftlinge aus dem Konzentrationslager Auschwitz befreit. Anlass, sich …

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.