Sie sind hier:

Klimaschutz auf dem Holzweg

Wird unser Wald verheizt?

von Güven Purtul

Holzverbrennung gilt als klimafreundlich, billig - und vielen Menschen als Alternative zum Heizen mit Gas oder Öl. Doch die wachsende Nachfrage nach Brennholz wird für den deutschen Wald zur Belastung.

something
8 min
something
31.03.2020

Bäume zu fällen, um sie zu verfeuern, sei zudem schlecht fürs Klima, sagen Kritiker. Sie dagegen plädieren für naturbelassene Wälder mit viel Totholz, denn diese würden deutlich mehr CO2 speichern.

Frontal21 fragt, wie klimafreundlich ist die Energie aus dem Wald wirklich und wie viel können wir unseren Wäldern noch zumuten?

Faktencheck zum Frontal21-Beitrag

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.