Sie sind hier:

Schwieriger Aufbruch

Die katholische Kirche am Scheideweg

von Andreas Halbach

Der Reformdialog "Synodaler Weg" zur Erneuerung der katholischen Kirche in Deutschland gerät zum Machtkampf zwischen zwei Kardinälen in der Deutschen Bischofskonferenz.

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.02.2021

Während ihr Vorsitzender, Kardinal Reinhard Marx, zum „kritischen Miteinander“ aufruft, lehnt der Anführer der Reformgegner, Kardinal Rainer Maria Woelki, die angestrebten Erneuerungen strikt ab. Kritische Beobachter des Reformprozesses gehen nicht davon aus, dass der "Synodale Weg" in den Grundsatzfragen - Gleichberechtigung der Frau in der Kirche, Abschaffung von Zölibat und der Machtkonzentration des Bischofs - zu Lösungen führen wird.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.