Sie sind hier:

Baukindergeld für Familien

Ein Faktencheck

Hausbau

Familien mit mittleren Einkommen, die eine Immobilie bauen oder kaufen wollen, können nach dem Willen der Großen Koalition künftig Baukindergeld beziehen. Die geplante Förderung soll bis zum Sommer umgesetzt und rückwirkend ab Januar 2018 ausgezahlt wer...

15.05.2018
15.05.2018
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

12 000 Euro Zuschuss pro Kind, verteilt auf zehn Jahre, gibt es vom Staat, wenn das Einkommen maximal 75 000 Euro beträgt. Zusätzlich soll je Kind ein Freibetrag von  15 000 Euro gewährt werden.

Auch den sozialen Wohnungsbau will die Bundesregierung fördern, da sind sich CDU/CSU und SPD einig. Das erklärte Ziel: Bis 2021 sollen in Deutschland insgesamt 1,5 Millionen neue Wohnungen entstehen. Experten des Pestel-Instituts Hannover bestreiten das. Sie  haben berechnet, dass der Anteil der Haushalte mit Wohneigentum um höchstens 0,1 bis 0,2 Prozentpunkte steigen wird.
 
Frontal 21 mit einem Faktencheck zum geplanten Baukindergeld.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.