Sie sind hier:

"Schuldige sollten verurteilt werden"

Leon Schwarzbaum, Holocaust-Überlebender

von Beate Frenkel

Der Auschwitz-Überlebende und Zeitzeuge Leon Schwarzbaum hofft beim Prozess gegen einen 100-jährigen ehemaligen Wachmann des Konzentrationslagers Sachsenhausen auf Gerechtigkeit.

Videolänge:
3 min
Datum:
07.10.2021

"Die Schuldigen sollten verurteilt werden", sagte der 100-Jährige zum Prozessbeginn am 7. Oktober 2021 in Brandenburg/Havel. Er hoffe, der Angeklagte erzähle, "was er getan hat".

Der 100 Jahre alte ehemalige SS-Wachmann auf der Anklagebank soll in den Jahren 1942 bis 1945 Beihilfe zum Mord an Tausenden Lagerinsassen geleistet haben.

frontal-Doku zum 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

Leon Schwarzbaum wurde 1921 in Hamburg geboren und überlebte die Konzentrationslager Auschwitz, Buchenwald und Sachsenhausen. Er berichtet seit Jahrzehnten über seine Erlebnisse in der Zeit des Nationalsozialismus.

frontal-Autorin Beate Frenkel zeigt sein Schicksal in der Dokumentation "Die letzten Zeugen von Auschwitz - Mahner der Zukunft" vom 29. Januar 2020.

Mit Material von dpa

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.