Sie sind hier:

Wählen nach Wetterlage?

Sachsen-Anhalt verschiebt Wahltermin

Eine Wählerin wirft ihren Stimmzettel in dei Wahlurne
von Manke Heise, Tonja Pölitz und Annette Pöschel

Gehen Sie bei Regen wählen oder nur, wenn die Sonne scheint? Sachsen-Anhalts Landtagsabgeordnete haben sich mit den Stimmen der Regierungskoalition von CDU, SPD und Grünen für die Verschiebung des Wahltermins entschieden, angeblich des Wetters wegen.

17.12.2019
17.12.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Linke und AfD stimmten dagegen.

Gewählt wird nun im Juni statt im April 2021. Man wolle so die Wahlbeteiligung erhöhen, heißt es. Der kleine Nebeneffekt: Weil die Abgeordneten auf diese Weise zwei Monate länger im Amt sind als vorgesehen, gibt es für jeden rund 200 Euro mehr Altersvorsorge - pro Monat. Und wenn es richtig gut läuft, kommen die Abgeordneten, die nach der Wahl ausscheiden, auch noch in den Genuss der automatischen Diätenerhöhung, die sie sich zuvor selbst genehmigt haben.

"Frontal 21" über den Zusammenhang zwischen Wetter und Wahlbeteiligung sowie einen nicht zweifelsfrei bürgerfreundlichen Wahltermin.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.