Sie sind hier:

"Verantwortung übernehmen für den Mist"

Florian Pronold bei "maybrit illner"

Politik | maybrit illner - "Verantwortung übernehmen für den Mist"

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium Florian Pronold (SPD) hat die Autoindustrie aufgefordert, aktiv Verantwortung für den Dieselskandal zu übernehmen. Die Industrie wolle weiter Diesel bauen, als Übergangstechnologie würden sie …

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.01.2019, 21:15

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium Florian Pronold (SPD) hat die Autoindustrie aufgefordert, aktiv Verantwortung für den Dieselskandal zu übernehmen. Die Industrie wolle weiter Diesel bauen, als Übergangstechnologie würden sie gebraucht, sagte Pronold am Donnerstag in der ZDF-Sendung „maybrit illner“. Die Verkaufszahlen aber gingen zurück, weil sich die Verbraucher betrogen fühlten.

Wenn die Automobilindustrie nicht bereit sei, auch an Menschen mit kleinem Geldbeutel zu denken „und diese Nachrüstung zu machen“, schneide sie sich ins eigene Fleisch. „Ich verstehe nicht, warum sie nicht Verantwortung übernehmen für den Mist, den sie angerichtet haben“, sagte Pronold. Zufrieden zeigte sich der SPD-Politiker, dass jetzt Bewegung in das Thema gekommen sei. Dies sei möglicherweise auch den bevorstehenden Landtagswahlen in Bayern und Hessen geschuldet.

Kommentare

0Kommentare

  • Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.