Sie sind hier:

"Gesamtes Narrativ der rechtspopulistischen FPÖ zerstört"

Wilfried Haslauer (ÖVP) bei "maybrit illner"

Wilfried Haslauer

ÖVP-Parteivorstand Wilfried Haslauer betonte, mit dem Ibiza-Video sei „das gesamte Narrativ der rechtspopulistischen FPÖ zerstört worden“.

23.05.2019
23.05.2019
Video leider nicht mehr verfügbar

Der Landeshauptmann des Bundeslandes Salzburg, Wilfried Haslauer (ÖVP), sieht die FPÖ unterdessen langfristig sogar wieder auf dem Weg zu einer Regierungsbeteiligung. „Man kann jetzt nicht auf immer und ewig sagen, das wird nie wieder etwas mit der FPÖ“, sagte Haslauer in der Sendung. Dafür sei die FPÖ „zu stark in Österreich verankert“.

Der ÖVP-Politiker, der auch dem Parteivorstand angehört, betonte jedoch, mit dem Ibiza-Video sei „das gesamte Narrativ der rechtspopulistischen FPÖ zerstört worden“. Die eigene Erzählung, die Tüchtigen und Anständigen zu vertreten, gegen den Ausverkauf der Heimat an böse Ausländer zu sein und das Volk gegen die Eliten zu verteidigen, sei nun entlarvt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.