"Fühle mich nicht angesprochen"

Malu Dreyer bei "maybrit illner"

Malu Dreyer

Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer (SPD) fühlt sich von der Kritik Angela Merkels (CDU) am Vorgehen der Ministerpräsidenten der Länder bei der Shutdown-Lockerung nicht angesprochen. Gleichwohl mahnte Sie, die Entwicklung der Infektion...

23.04.2020
23.04.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

„Ich bin nicht der Auffassung, dass wir zu forsch sind, sondern wir setzen eigentlich die Beschlüsse genau um, die wir gemeinsam miteinander besprochen haben“, sagte Dreyer am Donnerstag in der ZDF-Sendung „maybrit illner“. Sie betonte, auch bei der Öffnung eines Outlet-Centers in Zweibrücken würden diese Beschlüsse beachtet. Es gebe „gar keinen Grund, auf Rheinland-Pfalz zu deuten“. Die Landesregierung handle höchst verantwortungsbewusst. „Ich fühle mich nicht angesprochen mit dieser Forschheit“, betonte die SPD-Politikerin.

Bundeskanzlerin Merkel soll bei einer CDU-Präsidiumssitzung die Öffnung ebendieses Verkaufscenters kritisiert haben. In ihrer Regierungserklärung vom Donnerstag hatte die Kanzlerin zudem die Forschheit einiger Länderchefs bei der Lockerung der Maßnahmen zur Infektionsbekämpfung beklagt.

Gleichwohl mahnte Dreyer, die Entwicklung der Infektionskurve genau im Blick zu behalten. Auch wenn die Zahlen runter gingen, dürfe man nicht vertrauen. „Wir müssen immer ein bisschen bösgläubig bleiben“, sagte sie. Bis zur Entwicklung eines Impfstoffes gälten die drei „goldenen Regeln“ Hygiene, Abstand und Mundschutz.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.