Sie sind hier:

"menschlich gesehen wirklich unterirdisch"

Malu Dreyer bei "maybrit illner"

Malu Dreyer,

Als „menschlich gesehen wirklich unterirdisch“ hat SPD-Vize Malu Dreyer das Verhalten der CSU im Asylstreit bezeichnet. „Ich bin mehr als erstaunt darüber, wie man miteinander umgeht“, sagte Dreyer in der ZDF-Sendung „maybrit illner“.

14.06.2018
14.06.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Als „menschlich gesehen wirklich unterirdisch“ hat SPD-Vize Malu Dreyer das Verhalten der CSU im Asylstreit bezeichnet. „Ich bin mehr als erstaunt darüber, wie man miteinander umgeht“, sagte Dreyer am Donnerstag in der ZDF-Sendung „maybrit illner“. Das sei verantwortungslos und skandalös. Innenminister Horst Seehofer (CSU) könne nicht die Richtlinie der Asylpolitik von seiner Partei bestimmen lassen. Diese sei im Koalitionsvertrag niedergeschrieben und die Richtlinienkompetenz liege bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Dennoch ist die rheinland-pfälzische Regierungschefin noch immer vorsichtig optimistisch, dass sich die Krise beilegen lässt. Sie baue noch darauf, dass die Unionsparteien bis zum Montag wieder zur Vernunft zurückkehren. Sie hätten auch eine Verantwortung dem deutschen Volk und Europa gegenüber, betonte Dreyer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.