Sie sind hier:

Europa eher bei Finanzen einig als bei Migration

Markus Söder bei "maybrit illner"

Markus Söder

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sieht bei einer möglichen Reform der Europäischen Union (EU) eher eine Einigung in Finanzfragen als beim Thema Migration.

Datum:
03.05.2018
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sieht bei einer möglichen Reform der Europäischen Union (EU) eher eine Einigung in Finanzfragen als beim Thema Migration. Bei der Einwanderung seien „die Unterschiede viel tiefgreifender“, sagte Söder am Donnerstag in der ZDF-Sendung „maybrit illner“. In der „zentralen Frage der Migration“ stünden der Gemeinschaft intensive Ost-West-Debatten bevor. Die vom französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron eingebrachten Reformvorschläge müssten jetzt Punkt für Punkt diskutiert werden. „Sehr schwer“ zu machen wären nach Ansicht des CSU-Politikers Änderungen am europäischen Vertragswerk.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.