Sie sind hier:

Olaf Scholz: Unterschätzt werden als System

Der Kanzlerkandidat der SPD im Porträt

Das System Scholz: beharrlich sein, Ausdauer zeigen, Tiefschläge bis zur Selbstverleugnung wegstecken.

Videolänge:
8 min
Datum:
27.08.2021

In der Corona-Pandemie generiert der Finanzminister schier unglaubliche Summen. Deutschland kommt besser durch die Krise als andere Länder. Dafür wird auch die heilige Kuh der schwarzen Null geschlachtet. Er nutzt aber auch die Zeit, um die Finanzpolitik auf europäischer Ebene grundsätzlich zu verändern: Europa nimmt in der Pandemie gemeinsame Schulden auf und gibt Zuschüsse an bedürftige Staaten.

Zum Parteivorsitzenden wählte ihn die SPD nicht, Kanzlerkandidat wird er trotzdem. Seine Kür entspringt einem rationalen Kalkül. Scholz ist in Umfragen stets der beliebteste Politiker, und keiner sagt so deutlich: "Ich will Kanzler werden".

Auffällig im Unauffälligsein

Scholz' Stärke resultiert vor allem aus den Fehlern der anderen Kandidat*innen. Annalena Baerbock muss sich rechtfertigen für ihre Biografie und ein Buch, Armin Laschet für ein Lachen im Hochwassergebiet. Auffällig im Unauffälligsein könnte eine Überschrift sein, die Olaf Scholz und seinen Wahlkampf umschreibt.

Dazu passt sein wohl größter politischer Erfolg der letzten Monate: Jahrelang hat der Finanziminster daran gearbeitet, dass es eine weltweite Mindeststeuer gibt. Anfang Juli 2021 ist das Ziel auf dem G20-Treffen in Venedig erreicht. Steueroasen sollen ausgetrocknet werden, Tech-Giganten wie facebook oder amazon können sich nicht mehr kleinrechnen.

Das Ringen um eine weltweite Mindeststeuer zeigt, wie das System Scholz funktioniert: beharrlich sein, Ausdauer zeigen, Tiefschläge bis zur Selbstverleugnung wegstecken. Und darauf hoffen, dass man von der politischen Konkurrenz erneut unterschätzt wird.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.