Sie sind hier:

24 Ein ehrenwertes Haus

"SOKO Stuttgart - Ein ehrenwertes Haus": Jo Stoll (Peter Ketnath), Rico Sander (Benjamin Strecker), Michael Kaiser (Karl Kranzkowski), Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) und Selma Kirsch (Yve Burbach) stehen mit Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) im KTU-Labor vor ein paar Fundstücken, die auf einem von unten beleuchteten Tisch liegen, und besprechen sich.
Staffel 09, Folge 24

Siggi Arnold liegt tot im Treppenhaus seines Mehrfamilienhauses. Der Täter wird unter den Nachbarn gesucht. Denn anscheinend war das Leben im Haus nicht so idyllisch, wie behauptet wird.

31.07.2020
31.07.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Alle verfügbaren Folgen

"SOKO Stuttgart – Vermisst": Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) und KTU-Leiter Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) stehen auf einer Straße am Waldrand und beraten sich im Fall eines vermissten Mädchens über die Fundstücke, die auf einem Klapptisch zwischen ihnen in Plastiktüten liegen. Arnaud hat mehrere Spurensicherungs-Koffer und Equipment dabei. Hinter ihnen steht ein Bauer (Komparse) vor seinem Traktor, der gerade von einer Polizeibeamtin (Komparsin) befragt wird.

SOKO Stuttgart -
Vermisst
 

Videolänge
S12 F13 43 min Serien
"SOKO Stuttgart – Sugar": Lara Hauser (Vivien Sczesny) sitzt in kurzer Hose und sommerlicher Bluse auf einer Sonnenliege. Über ihr ist einen Sonnenschirm aufgespannt, hinter ihr sieht man einen Pool und Bäume des Stuttgarter Talkessels. Neben der Liege steht ein Tischchen, auf dem ein Wasserglas, eine Zeitschrift, Kopfhörer und Lautsprecherboxen liegen. Kommissar Rico Sander (Benjamin Strecker) steht vor ihr und befragt sie zu der ermordeten Geliebten ihres Vaters. Lara schaut genervt.

SOKO Stuttgart -
Sugar
 

Videolänge
S12 F11 43 min Serien

Inhalt

Der mehrfache Wohnungsbesitzer Siggi Arnold wurde die Treppe hinuntergestoßen. Die Nachbarn erzählen, dass er sich als Wohltäter engagierte: Er wollte syrische Familien in seinen leerstehenden Wohnungen unterbringen. Das verärgert vor allem Alma Meyer.

Die Rentnerin ist ebenfalls Wohnungsbesitzerin im Haus und geriet bei der letzten Eigentümerversammlung heftig mit Siggi aneinander. Ein weiterer Verdächtiger ist ihr Neffe Hans-Peter Götz. Der Frührentner ist Alkoholiker und verheimlicht den Kommissaren offensichtlich irgendetwas.

Aber auch die Mieter des Opfers kommen als Täter in Frage. Zum einen die Sozialarbeiterin Cosima Berger, die ein Verhältnis mit dem verheirateten Siggi hatte. Sie gibt zu, dass die Beziehung der beiden mehr als nur eine Affäre war. Und zum anderen Lars Mäule, dem das Opfer vor Kurzem den Mietvertrag gekündigt hatte. Grund dafür war Lars' Tätigkeit als Tantra-Masseur und Lebensberater. Das betreibt er von seiner Wohnung aus – unangemeldet und an der Steuer vorbei.

Während der Ermittlungen kommt es im Mehrfamilienhaus zu einem weiteren Treppensturz. Dieses Mal ist es Alma Meyer, die fällt. Dem Unfall ging ein Streit zwischen Hans-Peter und Lars voraus. Die Untersuchung des zweiten Sturzes führt die Kommissare zu einem Geheimnis im Keller des Hauses und letztlich zum Mörder von Siggi Arnold.

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Selma Kirsch - Yve Burbach
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Prof. Dr. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Benedikt Förster - Florian Wünsche
  • Karl "Schrotti" Schrothmann - Michael Gaedt
  • Cosima Berger - Annette Strasser
  • Lars Mäule - Gabriel Merz
  • Alma Meyer - Eva-Maria Kurz
  • Hans-Peter "HaPe" Götz - Michael Kessler
  • Richard Seiffert - Stephan Schad
  • Siggi Arnold - Karsten Kaie
  • und andere -

Stab

  • Regie - Christoph Eichhorn
  • Autor - Colin Zech
  • Kamera - Jörg Lawerentz
  • Schnitt - Sebastian Bonde
  • Musik - Uwe Schenk
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.