Eine Frage der Ehre

"SOKO Stuttgart - Eine Frage der Ehre": SOKO-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath) hält Alexander Konrad (Ludwig Blochberger) davon ab, auf seine Mutter Barbara (Angelika Bartsch) einzuschlagen.

Serien | SOKO Stuttgart - Eine Frage der Ehre

Jonas Konrad, Angestellter in der Autowerkstatt von Ahmet Örkan, wird ermordet. Die Hakenkreuzschmierereien an der Wand geben dem Mord einen rechten Hintergrund.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 18.11.2016, 11:15 - 12:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2013
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Aber warum wurde ausgerechnet der einzige deutsche Angestellte erschlagen? Die SOKO Stuttgart stößt schnell auf den Bruder des Toten: Alexander, ein Mann mit rechter Orientierung, dem es ein Dorn im Auge ist, dass sein Bruder bei einem Türken arbeitete.

Kurz vor Jonas' Ableben haben sich die beiden Brüder heftig gestritten - laut Hadice Ates, der Auszubildenden bei Örkan. Nur durch ein Alibi der Mutter, Barbara Konrad, die allerdings dem Alkohol verfallen und darum kaum zurechnungsfähig ist, scheidet Alexander vorerst als Verdächtiger aus.

Als sich herausstellt, dass das Opfer mit Sina Örkan, der Tochter des Werkstattbesitzers Ahmet, zusammen war und sich der Vater gegen die gemeinsamen Lebenspläne des Paares stellte, ergibt sich ein mögliches Tatmotiv, das auf Ahmet deutet. Sein Alibi ist wacklig - doch als es überprüft wird, stoßen die Beamten auf eine weitere mögliche Täterin: Barbara Konrad.

Sie war in der Tatnacht am Tatort und hat dort Spuren hinterlassen, wie KTU-Leiter Jan Arnaud herausfindet. Sie gibt vor, keine Erinnerungen an die Nacht zu haben. Ist diese Frau fähig, ihren eigenen Sohn zu ermorden? SOKO-Chefin Martina Seiffert zweifelt daran. Schließlich platzt auch Alexander Konrads Alibi, da seine Mutter gar nicht - wie sie ausgesagt hat - zu Hause war.

Unterdessen schwelt zwischen Sina und ihrem Vater ein Streit, denn Sina ist von Jonas schwanger. Konnte Ahmet es nicht ertragen, dass seine Tochter ihre Ehre verloren hat? Hat er seinen Angestellten im Affekt erschlagen und das Ganze als rechtsradikale Tat getarnt, um von sich abzulenken? Bei einer Tatortbegehung gelingt es der SOKO Stuttgart, den Mörder zu überführen.

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Nelly Kienzle - Sylta Fee Wegmann
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Prof. Dr. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Karl "Schrotti" Schrothmann - Michael Gaedt
  • Sina Örkan - Arzu Bazman
  • Ahmet Örkan - Tayfun Bademsoy
  • Hadice Ates - Pegah Kazemi
  • Alexander Konrad - Ludwig Blochberger
  • Barbara Konrad - Angelika Bartsch
  • und andere -

Stab

  • Regie - Kaspar Heidelbach
  • Autor - Andreas Knaup

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet