Sie sind hier:

Langes Warten aufs Länderspiel-Debüt

Handball-Bundestrainer Gislason im Sportstudio-Talk

Handball-Bundestrainer Alfred Gislason über das DHB-Team und die Corona-Krise im aktuellen sportstudio im Gespräch mit Dunja Hayali.

12 min
12 min
31.10.2020
31.10.2020

Alfred Gislason ist seit März Handball-Bundestrainer - aber auf sein Länderspieldebüt mit dem DHB-Team muss der Isländer wegen der Coronakrise noch immer warten. Nun soll es am 5.November gegen Bosnien-Herzegowina (ab 16 Uhr live im ZDF) endlich soweit sein.

Gislason: "Es geht um viel"

Er verstehe, dass sich einige Spieler Sorgen machen wegen Corona, weil viele ständig unterwegs seien. "Aber es geht um viel", und am Montag werden alle getestet, erklärt Gislason im aktuellen sportstudio. Er hoffe, dass die WM im Januar statt- finden könne, aber "die Realität ist so, dass es schwierig wird, Champions League oder EHF-Cup weiterzuspielen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.