Sie sind hier:

Ferrari hat die Nase vorn

Formel 1 | Der Teamcheck 2019

Ferrari ganz vorn, Williams ganz hinten - und ein sehr dichtes Mittelfeld: Vor dem Saisonauftakt der Formel 1 in Melbourne verspricht ein Blick auf die einzelnen Teams viel Spannung.

Charles Leclerc und Sebastian Vettel am 14.03.2019 in Melbourne
Einen Tick vor den anderen: Charles Leclerc und Sebastian Vettel im Ferrari
Quelle: imago

Vor dem Saisonauftakt der Formel 1 an diesem Wochenende ergibt sich beim Blick auf die Kräfteverhältnisse 2019 zumindest vorne ein eher ungewohntes Bild: Ferrari scheint zu Saisonbeginn einen Schritt voraus zu sein, Red Bull ist stark, Dauersieger Mercedes hatte zuletzt noch ein paar Probleme. Und vor allem im Mittelfeld wird es ganz sicher eng. Hochspannung scheint auf jeden Fall überall angesagt.

Die Formel-1-Teams im Check

Formel 1 im Liveticker

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.