Sie sind hier:

Die FIFA WM 2018 mit der ZDFmediathek

Highlights auf allen Screens und darüber hinaus

Wir haben die ZDFmediathek für Sie WM-tauglich gemacht: Das ZDF präsentiert auch online auf allen gängigen Technologie-Plattformen das Sport-Highlight des Jahres mit großem Zusatznutzen und mit vielen innovativen Ideen. Egal, ob Sie unsere Website, unsere Apps oder Ihr Smart-TV-Gerät nutzen: Mit dem Zweiten sieht man auch mit allen modernen Devices besser.

Montage der digitalen Plattformen

Sie finden Livestreams, On-Demand-Videos, MyView-Highlights und aktuelle Sportdaten auf den Plattformen, auf denen die ZDFmediathek längst präsent und beliebt ist. Um Ihnen außerdem neue Nutzungserlebnisse zu bieten, haben wir die Mediathek um Augmented Reality (AR) und um eine Sprachanwendung erweitert. Inhaltlich werden Sie nichts verpassen: weder wichtige Spiele noch viele aktuelle Zusatzinformationen zum Gastgeberland Russland, zum Turnier selbst und viele weitere spannende Beiträge.


Website und App

Auf unserer Website der ZDFmediathek und in unserer ZDFmediatheks-App können Sie nicht nur die Spiele der WM mit vielen Extras schauen. Sie finden darüber hinaus alle wichtigen Informationen rund um die Fußball-WM in Russland.

Um das WM-Angebot der ZDFmediatheks-App nutzen zu können, benötigen Sie eine Aktualisierung Ihrer App auf die neueste Version. Diese laden Sie für iOS oder Android einfach herunter.


Smart TV

Auch auf unseren Smart-TV-Angeboten können Sie die Spiele der WM verfolgen. Sie finden darüber hinaus viele Extras und wichtige Informationen rund um die Fußball-WM in Russland.


Be Béla

Kommentieren Sie WM-Highlights

Be Béla
Mit "Be Béla" WM-Highlights selbst kommentieren
Quelle: ZDF

Schlüpfen Sie in die Rolle des ZDF-Reporters Béla Réthy. Nutzen Sie hierfür die ZDFmediathek-App, um in unserem WM-Bereich unter "Be Béla" ausgewählte Highlights der WM selbst zu kommentieren. Während der Fußball-WM wird es immer wieder eine ausgewählte Highlight-Szene geben, der Sie als Reporter Ihre Stimme geben können. Nach der Sichtung unserer Sport-Redaktion wird der Beitrag unter "Be Béla" veröffentlicht und kann mit Freunden geteilt werden.

Laden Sie dazu einfach unsere ZDFmediathek-App für iOS oder Android herunter und starten Sie Ihre Aufnahme im Be-Béla-Bereich der App.

In unserem Webangebot der WM unter Be Béla können Sie die veröffentlichten Beiträge anschauen und mit Freunden teilen.


Neuer Sprach-Assistent "ZDFsport"

Fragen Sie nach der Live-Statistik und dem Spielplan

Mit Hilfe der Technologien "Amazon Alexa" und "Google Assistant" liefern Béla Réthy und der smarte Sprachassistent als neues Reporterteam aktuelle Live-Daten zu jedem Spiel der WM. Während eines Spiels können Sie nach aktuellen Livestatistiken, wie z. B. Passquote, Torschüsse, Ballbesitz, Fouls und Karten fragen.

Außerdem steht die neue Sprach-Anwendung mit dem Namen "ZDFsport" Frage und Antwort zu aktuellen Spielständen, Ergebnissen und Spielzeiten. Zwischen den Spielen können Sie nach Spielzeiten und der Übertragung fragen. Die Aufstellung können wir Ihnen eine Stunde vor dem Anpfiff verraten.

Wie funktioniert ZDFsport?


ARKit

Das virtuelle Stadion auf dem Couchtisch

Im iPhone wird die AR-Anwendung gezeigt

Zur WM werden wir die ZDFmediathek und die bekannte MyView-Funktion auf ein neues Level bringen. Mit der Augmented-Reality-Plattform "ARKit" auf dem mobilen Betriebssystem iOS können sich die Zuschauer das WM-Stadion direkt auf den heimischen Couchtisch platzieren.

Zu jeder Spielszene platzieren sich die MyView-Kameras im dreidimensionalen Raum um das Stadion. Möchte der Zuschauer die Szene aus einem bestimmten Winkel sehen, kann er sich dazu mit dem Smartphone um das digitale Stadion auf seinem Tisch bewegen. Um dies zu erleben, klicken Sie auf den Button "MyView 3D" bei Ihrer ausgewählten Szene.

Die Funktion ist im WM-Bereich der Mediatheks-App für iOS integriert.
Voraussetzung ist, dass Sie mindestens Version 11.3 von iOS installiert haben.
Folgende Geräte unterstützen "ARKit": iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPad Pro (alle Modelle), iPad (5. Generation).

Augmented Reality steht für erweiterte Realität – Videokamera und Bildschirm des Smartphones bilden eine Einheit. Sie können digitale Objekte im Raum platzieren und durch Bewegung des Smartphones von allen Seiten sichtbar werden lassen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.