Sie sind hier:

Amazon - gnadenlos erfolgreich

Die WISO-Dokumentation vom 18. Dezember 2017

Amazon Echo
von Oliver Koytek und Maren Boje

Shoppen jederzeit, ohne Bargeld, dafür ein riesiges Sortiment an Waren und Dienstleistungen, die genau zu den persönlichen Wünsche passen – das ist der Internetgigant Amazon.

Datum:
18.12.2017
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Viele Menschen können sich einen Alltag ohne die Angebote und Dienstleistungen des Konzerns kaum noch vorstellen. Wie Amazon dieses Ziel erreicht hat, dieser Frage gehen Maren Boje und Oliver Koytek in ihrem Film nach.

Sie wollen wissen, ob das Amazon-Universum auch Schattenseiten kennt.

Sandra und Alessandro Pülz aus Berlin sind Amazon-Prime-Kunden, genau wie Familie Grieger aus dem Dorf Windeck-Au. Beide Familien sind sogenannte "Heavy User": Ob Zahnpasta, Schulbücher, Geschenke oder Möbel – fast alles wird bei Amazon bestellt. Auch das abendliche Fernsehprogramm kommt als Stream vom Internetgiganten. Und vor einigen Monaten ist bei Familie Pülz die von Amazon entwickelte künstliche Intelligenz "Alexa" eingezogen. Wie fühlt es sich für Griegers und Pülz' an, für vier Wochen auf die Dienste und Angebote von Amazon zu verzichten? Ein Härtetest für beide Familien.

Für Familie Pülz ist es besonders hart, denn "Alexa" ist fast schon ein Familienmitglied geworden. Während der Amazon-freien Zeit kommt sie ins Labor. Dort wird untersucht, was "Alexa" alles über die Familie weiß - und was nicht. Als sie zurückkommt, herrscht großes Erstaunen in Berlin.

Der Film beleuchtet ebenfalls den Arbeitsalltag an den Logistik-Standorten von Amazon: Mitarbeiter klagen über ständige Leistungskontrolle, monotone Handgriffe und ein schlechtes Arbeitsklima. In einem Videotagebuch hält eine Aushilfe ihre Erlebnisse fest und liefert Blicke hinter die Fassade des erfolgreichen Unternehmens.

Gründe für den Erfolg von Amazon kennt Andreas Weigend. Der ehemalige Chefwissenschaftler und Weggefährte von Amazon-Gründer Jeff Bezos, erklärt in der Dokumentation die Mechanismen und Strategien, mit denen sich Amazon vom Online-Buchhändler zu einem der wertvollsten Internetkonzerne der Welt entwickelt hat: Im Jahr 2016 setzte Amazon gut 14 Milliarden Dollar in Deutschland um - seinem wichtigsten Markt außerhalb von Nordamerika.

Mehr zum Thema

Die macht von Amazon 1

ZDFzoom - ZDFzoom: Die Macht von Amazon 

Der Online-Handel boomt, allen voran: Amazon. Schon heute wird etwa ein Viertel des gesamten deutschen Handels von Amazon organisiert. Auch kaum ein Verkäufer kommt am US-Konzern vorbei.

07.12.2017
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.