Sie sind hier:

Wie gut sind bestellte Blumen aus dem Netz?

Wer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet

Strauß mit roten Rosen
von Caroline Benzel

Blumenhändler im Netz bieten die Lieferung von Blumen als Präsent und werben mit 7-Tage-Frische-Garantien, Wunschtermin-Lieferung oder besonderer Floristenqualität. Halten sie das auch ein? WISO macht eine Stichprobe.

something
06.05.2019
Video leider nicht mehr verfügbar

Wir haben einen Rosenstrauß bei den Discountern Aldi und Lidl und vier Online-Shops: Blume 2000, Floraprima, Valentins und Fleurop bestellt.

Die Preise

  • Die Sträuße kosten bei Lidl, Aldi, Blume 2000, Floraprima (plus Gratisvase) und Valentins rund 20 Euro.
  • Bei Fleurop kostet der Strauß 55 Euro

Die Wunschtermin-Lieferung

  • Bei Lidl, Valentins und Blume 2000 kostet die Wunschtermin-Lieferung rund zehn Euro.
  • Bei Floraprima kostet sie fast zwölf Euro.
  • Bei Fleurop kostet die Wunschtermin-Lieferung rund sieben Euro
  • Bei Aldi gibt es keine garantierte Wunschtermin-Lieferung, dafür ist die Lieferung kostenlos.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.