Sie sind hier:

Niedrige Löhne in ungarischer Autoindustrie

WISO-Truck auf Balkantour über Ungarn nach Rumänien

von Denise Jacobsen/ Christiane Henningsen

Die Werke der deutschen Fahrzeughersteller findet man zunehmend in Osteuropa. In Ungarn hat sich der Nordwesten rund um Györ zum wichtigsten Zentrum der Automobilindustrie entwickelt. Weil die Löhne dort besonders günstig sind, zulasten der Arbeiter.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.05.2020
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.