Kinderarmut in Deutschland

Armut in Deutschland

Sie sind hier:


Steigende Mieten, mehr Menschen, die Grundsicherung erhalten: Deutschland ist ein reiches Land, und doch ist die Gefahr in Armut zu rutschen sehr real. Mehr als 1,5 Millionen Menschen gehen in Deutschland regelmäßig zu Tafeln. Bei den Senioren, die zur Tafel gehen, stieg der Anteil im Vergleich zum Vorjahr sogar um 20 Prozent.

Doku | ZDFzoom - Weiterbildung ohne Sinn

Mit der Einführung von Hartz IV sollten Arbeitslose auch "gefördert" werden. Das Fördern mündet seitdem häufig in Weiterbildungsmaßnahmen. Doch diese Kurse stehen in der Kritik.

Videolänge:
28 min

Nachrichten | heute plus - Mehr Rentner kommen zu Tafeln

430.000 Senioren waren 2018 auf Lebensmittelhilfen angewiesen

Videolänge:
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.