Sie sind hier:

Der Alltag des Bombenkrieges

Doku | Momente der Geschichte - Der Alltag des Bombenkrieges

Churchill befiehlt, durch Flächenbombardements die Moral der deutschen Zivilbevölkerung zu brechen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Immer verheerender werden die Bombenangriffe während des Zweiten Weltkriegs. Warschau wird 1939 zur Kapitulation gebombt. Ab September 1940 trifft es London. England soll zur Aufgabe gezwungen werden. Der größte deutsche Luftangriff außerhalb Londons gilt der mittelenglischen Stadt Coventry. Bis Mai 1941 verlieren 42.000 Briten durch deutsche Bomben ihr Leben. Churchill befiehlt, durch Flächenbombardements die Moral der deutschen Zivilbevölkerung zu brechen. Der Bombenkrieg wird bald zum Alltag.

Mehr zum Thema

Beginn des Bombenkrieges

Doku | Momente der Geschichte - Beginn des Bombenkrieges

Ein Krieg, der auch aus der Luft entschieden wird. Zuerst bombadiert die deutsche Luftwaffe, Briten und …

Videolänge:
3 min
Datum:
Das Ende in Berlin

Doku | Momente der Geschichte - Das Ende in Berlin

Sowjetische Truppen erobern Berlin unter enormen Verlusten für beide Seiten. Hitler verübt Selbstmord.

Videolänge:
3 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.