Sie sind hier:

Der Weg in die Diktatur

Hitlers Ernennung zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 bedeutet faktisch das Ende der Weimarer Republik.

something
3 min
something
26.09.2012

Im Februar 1933 brennt der Reichstag, angeblich ein Anschlag eines kommunistischen Arbeiters gegen die Machtergreifung Hitlers. Hitlers SA nutzt dies aus für die Jagd auf Kommunisten, Sozialdemokraten und andere "Staatsfeinde“. Die Wahlen nach Hitlers Machtübernahme finden im Klima der Einschüchterung statt. Die NSDAP erreicht knapp die absolute Mehrheit. Am 21. März 1933 tagt der neue Reichstag - kurz danach legt Hitler ein "Ermächtigungsgesetz“ vor, dem die Mehrheit der Abgeordneten zustimmt.

Mehr zum Thema

Die Pogromnacht - 9. November

Doku | Momente der Geschichte -
Die Pogromnacht - 9. November
 

Am 9. November 1938 kommt es zu Gewaltexzessen gegen Juden im gesamten Deutschen Reich.

Videolänge:
3 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.