Sie sind hier:

Die Grünen im Bundestag

Exklusiv

Doku | Momente der Geschichte - Die Grünen im Bundestag

Die Partei der Grünen zieht im März 1983 zum ersten Mal in den Deutschen Bundestag ein.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Die Partei der Grünen zieht im März 1983 zum ersten Mal in den Deutschen Bundestag ein. Nur knapp hat die junge Öko-Partei die Fünf-Prozent-Hürde genommen. Den Einzug ins Parlament gestaltet die "Antiparteien-Partei“, wie Gründungsmitglied Petra Kelly sie nannte, als Happening. Die 28 frisch gewählten Abgeordneten ziehen mit einem gefällten Baum von der Frankfurter Startbahn West, einer abgestorbenen Schwarzwald-Tanne und einem Globus in Form eines riesigen Gummiballs durch das Bonner Regierungsviertel und demonstrierten so, wofür sie zuallererst standen: für Umweltschutz und Anti-Atom-Politik, für die Dritte Welt und den Frieden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.