Sie sind hier:

Fluchtversuche

An der innerdeutschen Grenze sterben immer wieder Menschen bei Fluchtversuchen in den Westen.

3 min
3 min
06.10.2011
06.10.2011

Seit dem 13. August 1961 teilt eine Mauer Berlin. Die von der Sowjetunion auf Drängen der DDR errichtete Grenze trennt Freunde und ganze Familien in Ost und West. Die DDR-Führung verpflichtet Grenzsoldaten, auf Flüchtende zu schießen, die sich nicht festnehmen lassen. Die DDR sperrt ihre Bürger ein - mit Beton und Stacheldraht.

Mehr zum Thema

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.