Sie sind hier:

Niederlage und Befreiung

Doku | Momente der Geschichte - Niederlage und Befreiung

Am 8. Mai 1945 unterzeichnet die Wehrmachtsführung die bedingungslose Kapitulation.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung in verschiedenen europäischen Ländern ein Gedenktag, an dem der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und damit dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa gedacht wird. In der DDR wird er als Tag der Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus bezeichnet und ist von 1950 bis 1966 und im Jahr 1985 gesetzlicher Feiertag.

Mehr zum Thema

Heinz Böttrich

Doku | Momente der Geschichte - "Überleben zum Kriegsende"

Heinz Böttrich über die Frage, sich zu ergeben oder zu verstecken

Videolänge:
1 min
Datum:
Rainer Barzel

Doku | Momente der Geschichte - "Die Diktatur ist zu Ende"

Rainer Barzel erlebte die Kapitulation der Wehrmacht

Videolänge:
2 min
Datum:
Ilse Schmalzried

Doku | Momente der Geschichte - "Sich fügen oder leiden"

Ilse Schmalzried über russische Besatzer

Videolänge:
4 min
Datum:
Totale Mobilisierung - Alte und Junge müssen für Hitler an die Waffen.

Doku | Momente der Geschichte - Das letzte Aufgebot: Der "Volkssturm"

1944 ordnet Hitler an, dass alle Männer von 16 bis 60 Jahren ihre Heimat verteidigen sollen: der "Volkssturm".

Videolänge:
4 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.