Sie sind hier:

Faszination Wasser (1/2)

Singende Wale und das Geheimnis der Regentropfen

Wie viel Wasser gibt es auf der Erde, und warum trinken die Menschen heute dasselbe Wasser wie einst die Dinosaurier? Meeresbiologe und Forschungstaucher Uli Kunz geht den Geheimnissen des Wassers auf den Grund.

Videolänge:
43 min
Datum:
12.05.2019
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.05.2029

Mehr Wasser- und Naturthemen

Mittig im Bild ein Tauscher mit Schwimmflosse und einer Kamera in der Hand. Er fotografiert einen Buckelwal im tiefblauen Wasser.

Terra X - Faszination Wasser 

Meeresbiologe und Forschungstaucher Uli Kunz ist in zwei neuen "Terra X"-Folgen in der Nord- und Ostsee unterwegs und hat so einiges Erstaunliches und auch Beunruhigendes entdeckt.

Alle Folgen
Sandbecken am Yarlung Tsangpo

Terra X - Brahmaputra - Wasser vom Himalaya 

Der Brahmaputra ist ein gewaltiges Flusssystem unserer Erde. Er entspringt zwischen den höchsten Gipfeln, donnert durch die tiefsten Schluchten und mündet im größten Küstendelta weltweit.

22.07.2018
Verfügbar ab
Ein Weißer Hai schwimmt durch Wasser.

Terra X - Blaues Wunder Pazifik - Labor des Lebens 

  • Untertitel

Unendliche Weiten, Korallenriffe und riesige Nahrungsgründe, aber auch Erdbeben, Vulkanausbrüche und heftige Wirbelstürme. Der größte und tiefste Ozean der Welt zwingt seine Bewohner zu …

05.08.2018
Videolänge
"Terra X - Lichter der Tiefsee": Röhrenaugen-Gespensterfisch frontal mit Garnele vor sich.

Terra X - Lichter der Tiefsee 

  • Untertitel

Feuerwerk unter Wasser: Mehr als 90 Prozent aller Tiefsee-Organismen können leuchten. Mit neuester Kameratechnik sind Forscher diesen Lichtwesen in einem Tiefsee-Canyon auf der Spur.

05.06.2017
Videolänge

Zusammen mit Forschern lauscht der Terra X-Moderator den Gesängen von Buckelwalen im Südpazifik, die sich die schnelle Schallübertragung im Wasser zunutze machen, um zu kommunizieren. Außerdem haben sie Techniken entwickelt, wie sie dem Druck in den Tiefen der Ozeane standhalten können.

Nur drei Prozent des Wassers auf der Erde ist Süßwasser

In einem Experiment versucht der Uli Kunz zu ergründen, wie Bäume es schaffen, Wasser in die obersten Baumkronen zu befördern, und mit einem Kajak testet er die Kraft eines Wasserfalls. Zusammen mit Wissenschaftlern untersucht er, ob ein unterirdischer Fluss in der Schweiz als Trinkwasser taugt. Immerhin sind nur knapp drei Prozent des Wassers auf der Erde Süßwasser, das meiste ist salzhaltig.

Unterwasser-Labyrinth unter den Bahamas
In Tausenden von Jahren ist unter den Bahamas ein faszinierendes Unterwasser-Labyrinth entstanden
Quelle: ZDF/Uli Kunz

Dass es aus Wolken regnet, weiß jeder. Aber nicht jede Wolke ist eine Regenwolke. "Terra X" begleitet den Wolkenforscher Eberhard Bodenschatz, der herausfinden will, wann sich Regentropfen bilden. Mit Burkhard Baschek, Professor für Küstenforschung, begibt sich Uli Kunz auf die Jagd nach Wasserwirbeln. Er will erforschen, welche Rolle sie für die großen Meeresströmungen spielen.

Eis ist leichter als flüssiges Wasser

Wie ungewöhnlich sich Wassermoleküle verhalten, sieht man, wenn im Winter die Seen zufrieren, das Wasser unter der Eisschicht aber flüssig bleibt. Ursache ist die sogenannte Dichte-Anomalie des Wassers: Es dehnt sich aus, sobald es in einen festen Zustand übergeht. Das Eis ist also leichter als das flüssige Wasser und schwimmt oben.

Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Der Mensch zum Beispiel besteht zu großen Teilen aus Wasser und Meeresströmungen regeln das Klima. Als einziger Stoff kommt es auf der Erde zugleich flüssig, fest und gasförmig vor. Meeresbiologe und Forschungstaucher Uli Kunz nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise zu den Wasserwelten der Erde – zu den Buckelwalen vor Rarotonga und den Geysiren in Island, in die Höhlenwelt der Schweiz und zu den Wolken an der Zugspitze. Eindrucksvolle Aufnahmen zeigen die Wunder der Wasserwelten, Wissenschaftler geben Einblick in neueste Forschungen, und Computeranimationen erklären Details. 

Mehr Terra X

Terra X - Das Web

Terra X

Die Welt des Wissens präsentiert von Terra X: Aktuelle Dokus, Videos und Podcasts – zu Geschichte, Natur, Gesundheit, unserem Alltag und aktueller Wissenschaft.

Alte Frau wird mit den Händen am Kopf angefasst

Terra X - Die Geschichte des Alters 

  • Untertitel

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Deutschen liegt bei etwa 80 Jahren. Nie gab es mehr Hundertjährige als heute. Ein langes Leben ist ein kostbares Geschenk.

18.09.2022
Videolänge
Kind in Spielzeugauto

Terra X - Die Geschichte der Kindheit 

Biologisch verläuft die Kindheit immer noch so wie vor Tausenden von Jahren. Doch die Umstände, unter denen Kinder aufwachsen, haben sich radikal verändert.

24.07.2022
Videolänge
Michaelangelo Buonarroti

Terra X - Giganten der Kunst - Michelangelo 

  • Untertitel

Was trieb Michelangelo an, der in seiner Zeit, der Renaissance, die Bildhauerei und Malerei in gigantische Dimensionen führte und in der Architektur neue Maßstäbe setzte?

17.07.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.