Sie sind hier:

Making-of Unser grüner Planet - Tropen

Um die tropische Pflanzenwelt auf beeindruckende Weise einzufangen, braucht es ein brandneues Kamerasystem. Die ferngesteuerte „Roboterarmee“ von Chris Fields verfolgt alle Bewegungen der Pflanzen gleichzeitig.

Videolänge:
7 min
Datum:
29.05.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar in Deutschland, Österreich, Schweiz

Mehr Making-ofs und ganze Folgen

Flügelfruchtbäume auf Borneo.

Terra X - Unser grüner Planet - Tropen 

Nirgendwo ist die Vielfalt an Pflanzen größer als in den Tropen. Ein Lebensraum, der geprägt ist von großer Hitze, starken Regenfällen und enormer Konkurrenz ums Licht.

29.05.2022
Verfügbar ab
Eine Kakteenlandschaft mit Gebirge im Hintergrund.

Terra X - Unser grüner Planet - Wüsten 

Mit welchen Strategien können Pflanzen in Wüsten überleben? Sie haben verblüffende Tricks entwickelt, um mit der Trockenheit zurechtzukommen – denn Wasser bedeutet Leben.

05.06.2022
Verfügbar ab
Blick von oben auf ein Waldgebiet mit Zitterpappeln in Colorado/USA.

Terra X - Unser grüner Planet - Jahreszeiten 

Die dritte Folge schildert, wie Pflanzen mit wechselnden Jahreszeiten und großen Temperaturunterschieden zurechtkommen. Sie befinden sich in einem ständigen Wettlauf mit der Zeit.

12.06.2022
Verfügbar ab
Mehrere Blätter der Riesenseerose an der Wasseroberfläche.

Terra X - Unser grüner Planet - Wasser 

Mit welchen Tricks überleben Pflanzen im Wasser? Sie müssen mit starken Strömungen, Dunkelheit und Mangel an Nährstoffen zurechtkommen – eine Welt voller Überraschungen.

19.06.2022
Verfügbar ab

Terra X Dokus

Terra X - Das Web

Terra X 

Mitreißende Dokus, einzigartige Bilder: Terra X bietet Filme über Geschichte, Abenteuer, Natur und Tiere, Reise und Expeditionen. Wissen zum Mitreden!

Eine Dampflokomotive, Baureihe 01, steht am Gleis im Hauptbahnhof Leipzig, daneben stehen wartende Passagiere.

Terra X - Was die Welt am Laufen hält: Mobilität 

  • Untertitel

Vom aufrechten Gang bis zur Eroberung des Weltraums. Wie sich der Radius des Menschen ständig erweitert und technische Entwicklungen es ihm ermöglichen, die Welt zu entdecken.

10.03.2024
Videolänge
Vorab
Harald Lesch präsentiert die Geschichte der Energie

Terra X - Was die Welt am Laufen hält: Energie 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Menschen brauchen Energie - als Nahrung, als Licht- und Wärmequelle. Harald Lesch beleuchtet die Geschichte der Energie und fragt nach Zukunftsvisionen.

25.02.2024
Videolänge
Vorab
Affe und Nashorn in der Stadt (Collage)

Terra X - Unsere Erde - Überleben in der Menschenwelt 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Nashorn in der City, Bär in der Mülltonne: Immer mehr Wildtiere halten in den Städten Einzug. Manche sind nur auf der Durchreise, andere werden sogar dauerhaft zu Stadtbewohnern.

18.02.2024
Videolänge
Unsere Erde - Sittiche im Feuer

Terra X - Frösche im Eis und Sittiche im Feuer 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Von sengenden Wüsten bis zu tief unter der Erde liegenden Höhlen – zahlreiche außergewöhnliche Tiere nutzen extreme Landschaften mit lebensfeindlichen Bedingungen zu ihren Gunsten.

11.02.2024
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.