Sie sind hier:

Frédérique Veith

Frédérique Veith, geboren 1972, ist deutsch-französische Regisseurin, Journalistin und Producerin.

Für ZDF plan b realisierte sie im Auftrag der Spiegel TV GmbH bereits mehrere Filme. Dabei ist für sie der konstruktive “Blick über den Tellerrand” besonders reizvoll. Ihr Fokus liegt auf Themen aus den Bereichen Wissenschaft, Nachhaltigkeit und Gesellschaft. Als Regisseurin sucht sie außergewöhnliche Blickwinkel und interessiert sich besonders für die Menschen und ihre Motivation hinter den Geschichten.

Angefangen hat Frédérique Veith ihre journalistische Arbeit beim Saarländischen Rundfunk. Sie absolvierte die Filmhochschule dffb in Berlin. Neben Reportagen und Dokumentationen für das Fernsehen, realisierte sie auch mehrere Projekte fürs Radio und Kino. Seit vielen Jahren arbeitet sie darüber hinaus als Dozentin und organisiert Filmworkshops für bildungsbenachteiligte Jugendliche.  

Für plan b realisierte Frédérique Veith bisher als Autorin:
Rosen ohne Reue – frische Ideen für faire Blumen
Billiger Wohnen – bessere Bedingungen für Mieter
Socken aus CO2 – wie ein Klimakiller nützlich wird

Und als Co-Autorin:
Teller statt Tonne – der Wert des Essens (Mit Nanje Teuscher)
Gemeinsam statt einsam – vom heilsamen miteinander (Mit Eva Münstermann)
Europa in Bewegung – grenzenlos arbeiten, reisen, leben (Mit Arlette Gruoner und Nanje Teuscher)
Weg damit! - die Freude am Aufräumen (Mit Denise Dismer, Nanje Teuscher, Eva Münstermann)
Lieferkonzepte mit Zukunft – Versorgungswege neu gedacht (Mit Eva Münstermann)
Lebenswerte Citys – wie sich Städte neu erfinden (Mit Eva Münstermann)

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.