Sie sind hier:

Andrea Ernst

Andrea Ernst beginnt während des Studiums in Wien als freie Journalistin und Autorin zu arbeiten, sie publiziert eine Reihe von Sachbüchern und führt Co-Regie in unterschiedlichen ORF-Dokumentationen.

Im Mittelpunkt stehen immer Fragen der nachhaltigen Entwicklung, der Gesundheits- und Sozialpolitik und der internationalen Beziehungen. Nach dem Wechsel von Wien nach Köln arbeitet sie von 2002 – 2007 als stellvertretende ARTE-Beauftragte des Westdeutschen Rundfunks (WDR) und ab 2007 als Redaktionsleiterin im Bereich „Kultur und Wissenschaft“.

Über zehn Jahre verantwortet sie redaktionell für den WDR und die ARD eine lange Reihe mehrfach ausgezeichneter, internationaler (Kino-) Dokumentarfilme. Seit 2019 arbeitet sie als freie Publizistin, Dramaturgin und Regisseurin, vielfach zusammen mit Langbein & Partner, u.a. mit Filmen wie „Wenn die Rohstoffe knapp werden – Bauen mit Schutt (2019) und „Anders essen – Das Experiment“ (2020)

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.