Sie sind hier:

Autorin Christiane Henningsen

Christiane Henningsen lebt als Filmemacherin und Journalistin in Hamburg. In ihren Reportagen und Dokus geht es um soziale, gesellschaftspolitische und wissenschaftliche Themen. 

Auf Drehreisen quer durch Europa und Norddeutschland erlebt sie immer wieder intensive Augenblicke, recherchiert unter rechtsextremen Franzosen, dokumentiert die erbämlichen Arbeitsbedingungen von Zapfenpflückern in Georgien und macht sich auf die Suche nach Designer-Blut. Mit dem Historiker Dr. Tillmann Bendikowski begibt sie sich regelmäßig auf historische Spurenlese in Norddeutschland.

Erste journalistische Erfahrungen bei Radio und Fernsehen sammelt sie während ihres Studiums der Geschichte und Politikwissenschaft in Bonn, Bordeaux und Hamburg. Nach dem Abschluss folgt ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk. Inzwischen arbeitet sie seit fast zwanzig Jahren als freie Autorin für ARTE, ARD, ZDF, NDR, WDR und SWR. Für ihre Dokumentation über Armut in Deutschland erhielt sie den Caritas-Sonderpreis “Kinderarmut” 2017.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.