Sie sind hier:

Rezept für Erbsen-Leinöl-Toast

Zutaten

  • 300g Erbsen (am besten frisch, getrocknete Erbsen müssen bedeutend länger gekocht werden)
  • Leinöl nach Geschmack
  • Ein Spritzer Essig oder Verjus
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkorn-Toastbrot

Zubereitung

Einen mittleren Topf mit ausreichend Wasser füllen, das Wasser aufkochen lassen und salzen. Die Erbsen im Salzwasser für drei Minuten blanchieren, anschließend in Eiswasser abkühlen lassen. Die Erbsen mit Leinöl sowie Essig oder Verjus pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Brot toasten und mit der Erbsencreme bestreichen.

Weitere Rezepte mit regionalen Superfoods sowie Hintergründe im Buch von Meike Fienitz: "Super Local Food".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.