Sie sind hier:

Kurt Langbein

Kurt Langbein beginnt seine journalistische Arbeit im Österreichischen Rundfunk (ORF) und wechselt Anfang der 90er Jahre in den Printbereich als Ressortleiter Inland für das österreichische Nachrichtenmagazin „profil“.

Mit Gründung der „Langbein & Partner Media" arbeitet er vorrangig als unabhängiger Produzent und Regisseur zahlreicher TV-Reportagen und Dokumentarfilme.

Es entstehen mehrfach ausgezeichnete Produktionen mit wissenschaftlichem Fokus, in jüngerer Zeit Filme wie „Anders essen – das Experiment“ (2020), „Zeit für Utopien“ (2018), „Landraub“ (2015) oder „Wunder Heilung“ (2012).

Langbein ist außerdem Autor einer Vielzahl von Sachbüchern (u.a. Weissbuch Heilung 2014, Landraub 2015, Das Virus in uns - ein Evolutionskrimi 2020), 2013 wird er mit dem Axel-Corti-Preis für herausragende Leistungen in Funk und Fernsehen ausgezeichnet, er erhält zwei Goldene Romys für filmische Arbeiten und 2018 den Dr-Karl-Renner Publizistikpreis für sein Lebenswerk.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.