Sie sind hier:

Recherchen zum Film

Corona hat unser aller Welt ganz schön auf den Kopf gestellt. Mittlerweile kennen wir alle die konkreten und in Zahlen bemessbaren Folgen. Eine davon war ein starker Anstieg der Langzeitarbeitslosen in Deutschland. Durch die Corona-Pandemie fanden sich 2021 erstmals seit Jahren wieder mehr als 1 Millionen langzeitarbeitslose Menschen in der Statistik, sie sind also mehr als ein Jahr ohne Job. Wir haben uns gefragt: Gibt es neue Wege, um dieser Situation zu begegnen? Aus dieser Frage entstand die Idee zum Film.

Die Schwierigkeit dabei: Es ist ein sehr sensibles Thema. Wer will schon offen über seine Situation sprechen? Wer will dann noch dem Fernsehen und damit einer breiten Öffentlichkeit davon erzählen? Unser Dank gilt all denen, die sich überwunden haben und an dem Film mitgewirkt haben. Zutiefst beeindruckt haben uns die vielen Lebensgeschichten, die wir erfahren haben. Sie machten uns klar: Langzeitarbeitslosigkeit kann Jeden und Jede treffen! Und arbeiten zu dürfen, das ist ein Privileg!

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.