Sie sind hier:

EXTRA - Eis

Das kleine Glück des Sommers

Acht Liter Eis isst jeder Deutsche im Jahr, das sind 113 Kugeln. Gerne auch als Softeis oder am Stiel, im Sitzen wie im Gehen, am liebsten im Sommer.

Beitragslänge:
27 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.08.2024

Dabei war Eis einst eine Delikatesse für die Begüterten. Die Chinesen sollen die ersten gewesen sein, die vor 5.000 Jahren unterirdische Eislager anlegten, damit der kaiserliche Hof Eiswürfel für Getränke hatte. Der griechische Mediziner und Gelehrte Hippokrates empfahl Eis sogar als Medizin - gegen Bauchweh. Wie Eis unser Leben im Sommer prägt, welche Unterschiede es gibt und was gutes Eis ausmacht, darum geht es in diesem „sonntags-EXTRA“.

Andrea Ballschuh ist bei zu Gast bei „Das Eis“ in Frankfurt, einer Eisdiele und -manufaktur, deren Produkte sowohl „bio“ als auch fair gehandelt sind und klimaneutral produziert werden. Dort trifft sie den Gründer Florin Mayr.

Die Themen

  • Einfach durch die Spätzlepresse – Wie ein 17-Jähriger das Spaghetti-Eis erfand
  • Flüssiger Stickstoff in der Küchenmaschine – Wie Dänen Eis machen
  • Von Alexander dem Großen und Margaret Thatcher – Geschichte der Eisherstellung
  • Der Softeis-Verkäufer – Ein Tag mit dem Truck durch Manhattan
  • Das beste Eis der Welt – Zu Besuch beim Weltmeister des Eismachens in der Toskana
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Eistüten
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.