Sie sind hier:

Familien im Corona-Jahr

Die Belastung von Familien seit Beginn der Corona-Pandemie ist enorm. Das Leben muss neu organisiert und gestaltet werden. Vieles ist nicht mehr wie vorher und könnte auch anders bleiben.

27 min
27 min
13.12.2020
13.12.2020
UT - DGS
UT - DGS
Video verfügbar bis 13.12.2025

Im Alltag stellen sich Familien seit Monaten neuen und dauerhaften Herausforderungen – im Haushalt, in der Schule, im Job, auch in der Freizeit. Vor allem aber wirkt sich die Krise auf die Psyche aus. Wie verändern sich die Beziehungen zwischen Eltern und Kindern?

Was ist schwer, was bleibt auf der Strecke? Was hat sich trotz allem positiv entwickelt? "sonntags" zieht Bilanz und fragt, wie es Familien in Deutschland im Corona-Jahr 2020 ergangen ist, wie sich die Dinge entwickelt haben und welche Perspektiven sich auftun. Dabei stehen nicht nur Eltern und ihre Kinder im Blickfeld, sondern auch Großeltern und andere Verwandte sowie Freunde.

Die Themen

  • Wie eine Großfamilie mit elf Kindern das Corona-Jahr meistert
  • Eine Anwältin erklärt Elternrechte in der Pandemie via Instagram
  • Die Initiative „Familien in der Krise“ macht Druck auf die Politik
  • Kontaktlos, na und? Mit kreativen Ideen hält ein Kindertreff Kontakt zu den Kindern
  • Junge Krebskranke müssen stationäre Behandlungen ohne Familienkontakt durchstehen
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.