Sie sind hier:

Sommerfrische ganz anders – unterwegs in Südostbayern

sonntags EXTRA

Michael Sahr ist unterwegs zwischen Inn und Salzach, abseits der bekannten Urlaubsrouten zwischen Chiemsee, Königsee und Neuschwanstein.

26 min
26 min
08.08.2021
08.08.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.08.2026

Der Begriff „Sommerfrische“ wirkt etwas altmodisch. Passt er noch ins 21. Jahrhundert mit seinen Flugreisen ans Mittelmeer oder bis ans Ende Welt? Doch man versteht das Wort sofort, und es taucht sogar im Wörterbuch der Brüder Grimm auf als „Landlust der Städter im Sommer“.

Die schönsten Tage des Jahres nutzen

"sonntags" erkundet, wie man auch in diesen unruhigen Zeiten die schönsten Tage des Jahres nutzen kann, um sich im Urlaub selbst zu finden. Michael Sahr ist diesmal unterwegs zwischen Inn und Salzach, abseits der bekannten Urlaubsrouten zwischen Chiemsee, Königsee und Neuschwanstein.

Michael Sahr lernt in Burghausen und seinem Umland interessante Menschen kennen, die in dieser kleinen Stadt leben und überhaupt nicht provinziell sind.

Unterwegs in Südostbayern

Ein Eisschwimmer, der 365 Tage im Jahr Sport treibt, erklärt, warum es gesund sein kann, selbst bei Minusgraden im Wöhrsee schwimmen zu gehen.

Ein blauer Schmetterling auf einer Wiese
Die beiden Hobby-Fotografen Guido Scholz und Karin Kirst-Scholz vom Fotoclub Burghausen erzählen, warum Schmetterlinge wie der Bläuling ein besonders spannendes Motiv sind.
Quelle: Guido Scholz

Michael Sahr besucht den Landgasthof Asten - eine alte Dorfwirtschaft, die durch eine Bürgerinitiative gerettet wurde. Dort erlebt er, warum der Besuch eines Biergartens gut sein kann für die Seele.

In einem Sommerkurs mit einer Jazzsängerin trainiert der Moderator seine Stimme.

Bei einem Yoga-Retreat im historischen Kloster Raitenhaslach lernt er neue Meditationstechniken kennen und erkundet, dass spirituelle Erfahrungen auch im Urlaub wichtig sein können.

Passionierte Fotografen erzählen, wie man mit Schmetterlingen spricht und warum es sich lohnt, die Welt durch die Optik einer Drohne aus 100 Metern Höhe zu entdecken.

  • Moderation - Michael Sahr
Blick auf einen türkisfarbenen Fluss, am rechten Ufer Bäume, am linken Ufer liegt eine Burg auf einem Hügel.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.