Sie sind hier:

Tür an Tür mit Aische - wie gelingt ein Miteinander?

Miteinander leben über kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg ist längst Realität. Dennoch gibt es viel Unsicherheit und oft Gefühle der Fremdheit. Wie kann das Miteinander gelingen?

Beitragslänge:
26 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.09.2024

"Zusammen leben, zusammen wachsen" ist das Motto der Interkulturellen Woche im September. Wie kann ein Miteinander gelingen? Wo in Deutschland gibt es gute Beispiele in Zeiten von Abschottung und Frontenbildung? "sonntags" fragt nach und zeigt positive Initiativen.

Die Interkulturelle Woche wird veranstaltet von den drei christlichen Kirchen, der evangelischen, der katholischen und der orthodoxen. Sie findet 2019 bereits zum 44. Mal statt. Die Kirchen haben sich damit früh positioniert. Jeder Vierte hat in Deutschland einen Migrationshintergrund.

Die Themen

  • „Kitchen on the Run“ - Ein Projekt, das Kulturen verbindet
  • #unteilbar - Bürgerbündnis für Solidarität mit Minderheiten
  • „Die Interkulturelle Woche“ - Treffpunkt für Begegnung seit 44 Jahren
  • Ein besonderer Pflegedienst - Die Erfolgsgeschichte der Nadja Qani
  • Gast im Studio: Jutta Weduwen, Aktion Sühnezeichen Friedensdienst
  • Moderation - Michael Sahr
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.