Sie sind hier:

Katholisch oder evangelisch?

Die katholische Kirche und die evangelische Kirche sind Konfessionen. Das bedeutet es sind unterschiedliche Gruppen, die aber derselben Religion angehören.

Datum:

Sowohl katholische als auch evangelische Christen glauben an den christlichen Gott und dass Jesus sein Sohn sei. Trotzdem gibt es einige Unterschiede.

Ev. Pfarrerin liest in der Altarbibel
In evangelischen Gemeinden können auch Frauen Pfarrerin werden. Quelle: ZDF

Der Papst ist nur für die Katholiken wichtig. Er ist das Oberhaupt ihrer Kirche. Die Katholiken glauben, dass er der Nachfolger von Petrus ist. Petrus war laut der Bibel ein sogenannter Jünger, also ein Anhänger Jesu.

In der evangelischen Kirche können auch Frauen Pfarrerin werden, bei den Katholiken nicht. Katholische Pfarrer werden auch Priester genannt. Sie dürfen nicht heiraten und müssen kinderlos bleiben. Das nennt man Zölibat.

Kommunion oder Konfirmation?

Wenn ihr katholisch seid, hattet ihr vielleicht schon eure Erstkommunion. Etwas später folgt die Firmung. In der evangelischen Kirche feiert ihr mit 14 Jahren die Konfirmation. Alle diese Feiern stehen dafür, dass man ab dann zu einer Kirchengemeinde gehört. Allerdings gibt es weltweit noch viele weitere Gruppen innerhalb der christlichen Kirche. Es gibt zum Beispiel noch die orthodoxen oder die koptischen Christen. Hier in Deutschland ist aber der Großteil entweder katholisch oder evangelisch.

Katholische Kinder bei ihrer Kommunion
Die Erstkommunion ist ein feierlicher Gottesdienst. Quelle: dpa

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Nicht mehr gemerkt

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!