Sie sind hier:

Rechtsextremismus

Rechtsextreme Menschen haben oft ein Vorbild: Den grausamen Herrscher Adolf Hitler.

Datum:

Mit dem Wort "rechtsextrem" werden Menschen bezeichnet, die der Meinung sind, dass nicht alle Menschen gleich viel wert sind. Rechtsextreme finden zum Beispiel, dass Ausländer, die hier leben, in Deutschland nichts zu suchen hätten. Sie hassen Menschen mit einer anderen Hautfarbe oder Religion. Einige Rechtsextreme finden auch, dass das Leben von Menschen mit Behinderungen oder von Obdachlosen nichts wert sei.

Rechte Demonstration zum 1. Mai in Halle. Viele schwarz gekleidete Menschen halten Fahnen mit Parolen hoch.
Rechte Demonstration in Halle. Quelle: ZDF/Michael Damm

Auch mit Gewalt

Rechtsextreme sagen, dass nur ihre Meinung richtig sei und dass alle, die anders denken, Feinde seien. Viele von ihnen glauben, dass sie das Recht hätten, Menschen, die ihnen nicht passen, anzugreifen und zum Beispiel zu beschimpfen oder sogar zu verprügeln. In Deutschland sind auch Menschen gestorben, weil sie von Rechtsextremen verprügelt und misshandelt wurden.

Grausamer Herrscher

Rechtsextreme Menschen haben oft ein Vorbild: Adolf Hitler. Er war ein brutaler Herrscher, der von 1933 bis 1945 in Deutschland an der Macht war. Er und seine Anhänger glaubten, dass Deutsche besser wären als andere Menschen. Besonders hasste Hitler die Juden. Hitler und seine Anhänger brachten in Europa mehr als sechs Millionen Juden um. Sie ermordeten auch Menschen, weil sie zum Beispiel eine andere Meinung hatten oder weil sie behindert waren. Viele Rechtsextreme in Deutschland finden die Ideen von Hitler gut. Deshalb wollen sie Ausländer und Menschen, die anders denken oder anders sind, vertreiben. Und das versuchen sie auch mit Gewalt. 

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!