Sie sind hier:

Slowenien

Datum:
Slowenien
Karte von Slowenien

In Slowenien leben fast zwei Millionen Menschen. Das sind etwa doppelt so viele, wie in der Stadt Köln wohnen. Slowenien liegt zwischen den Alpen und dem Mittelmeer und ist ein Nachbarland von Österreich, Ungarn, Italien und Kroatien. Die meisten Slowenen sprechen Slowenisch. An den Grenzen zu Italien und Österreich ist das anders. Dort leben viele Slowenen, die auch Deutsch und Italienisch verstehen. In Slowenien wird seit dem 1. Januar 2007 mit dem Euro bezahlt.

<strong>Die grüne Stadt</strong>

Die Hauptstadt von Slowenien heißt Ljubljana. Viele Slowenen nennen sie auch "die grüne Stadt", weil es in ihr so viele Parks und Wiesen gibt. Außerdem fließt der Fluss Ljubljanica durch Ljubljana und an seinen Ufer wächst auch viel Gras. In der Stadt stehen viele Häuser, die im Mittelalter gebaut wurden. Das heißt, das sie schon mehr als 600 Jahre alt sind.

Blick auf Ljubljana
Sloweniens Hauptstadt Ljubljana Quelle: ZDF

Tolle Feste

Flagge Slowenien
Flagge von Slowenien Quelle: pr

Die Urlauber kommen aber nicht nur wegen der alten Häuser nach Ljubljana, sondern vor allem wegen der tollen Straßenfeste. In der Stadt leben viele Künstler, die bei den großen Festen ihre Kunststücke vorführen. Das Essen ist in Slowenien international. Viele Gerichte haben die Slowenen bei ihren Nachbarn abgeguckt. Besonders beliebt sind Strudel, wie sie die Österreicher backen oder ein leckeres Risotto nach dem Rezept der Italiener.

Auch auf dem Land könnt ihr hier und da eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen. Überall stehen alte Schlösser und Burgen, manchmal sogar mitten im Wald. Die Wälder sind in Slowenien übrigens riesengroß und sehr dicht.

Wilde Tiere

In den Naturparks leben viele Wildtiere, die es bei uns nur noch im Zoo zu sehen gibt: Bären, Wölfe oder Luchse. Wenn euch die wilden Tiere nicht geheuer sind, geht lieber an den Strand. Sloweniens Mittelmeerküste ist sehr schön und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!