Sie sind hier:

Gemeinsam anders

Fußballjungs, Streber oder Tussis: Häufig stecken wir andere blitzschnell in bestimmte Schubladen und ordnen sie Gruppen zu. So entsteht oft ein Gefühl von "wir" gegen die "anderen". Wie kann trotzdem ein "Wir-Gefühl" entstehen? Eric findet es heraus.

Beitragslänge:
24 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.12.2020

Schüler der 9. Jahrgangsstufe einer Oberschule in Bremen haben sich auf das PUR+ Experiment eingelassen und ein großes Schulprojekt daraus gemacht. Gemeinsam wurde das Experiment vorbereitet und überlegt:

Welche Vorurteile haben wir in der Klasse?
In welche "Schublade" passe ich eigentlich selbst?
Bei den Dreharbeiten zum PUR+ Experiment
Bei den Dreharbeiten zum PUR+ Experiment
Quelle: ZDF / Amy Wray

Schnell wurden zehn Schubladen gefunden, in die sich die einzelnen Schüler einordnen konnten - von Fitnesscracks über Shopper bis zu den Hilfsbereiten.

Alle mussten sich vor dem PUR+ Dreh darüber klar werden, ob sie bereit sind, ehrlich und offen zu sein. Denn nur so konnte der Versuch gelingen! Eric stellte zum Teil ganz schön persönliche Fragen: Hast du schon geknutscht? Bist du manchmal einsam? Hast du schon mal geklaut. Gar nicht so leicht, dann vor der ganzen Gruppe nach vorne zu gehen.

"Diese eine Frage: Habt ihr schon mal gestohlen ... da hab ich viele gesehen, die sind einfach stehen geblieben und ich wollte auch zuerst stehen bleiben. Aber dann habe ich mir gedacht, ich soll ehrlich sein, dann bin ich auch ehrlich.
Ich fand das Projekt sehr interessant, da ich sehen konnte, wie viel ich eigentlich mit meinen Mitschülern gemeinsam habe.

Die Video-AG der Schule hat die Dreharbeiten zur PUR+ Sendung begleitet und für euch diesen Film gemacht: Schaut mit hinter die Kulissen!

Multikulti: Gemeinsam leben in Deutschland

Wir leben mit Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen zusammen. Die Begriffe Ausländer, Migrationshintergrund oder Flüchtlinge hört man ständig in den Nachrichten und auch in der eigenen Umgebung. Aber was bedeuten sie genau? Hier gibt's Fakten und Zahlen zum Mitreden:

Noch mehr Wissen übers Schubladendenken:

Berlin und wir!

ZDFtivi - Berlin und wir! bei ZDFtivi

Freundschaft ohne Grenzen

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!