Sie sind hier:

ZDF-Morgenmagazin vom 20. März 2024

Topthema: Nach Ramstein-Treffen; außerdem: AfD-Klage auf Ausschussvorsitz, Krieg, Korruption, Wirtschaftskrise: Lage in Libanon, Suche nach dem Frühling, Filmtipp, Service: Fahrrad fit für den Frühling, zu Gast im moma café: Alexa Feser

Videolänge:
2 min
Datum:
20.03.2024
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.03.2026

Weitere Beiträge der Sendung

Benjamin Stöwe präsentiert das Wetter

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - So wird das Wetter am Mittwoch 

Im Norden ist mit Regenschauern zu rechnen, im Süden gibt es passend zum Frühlingsanfang Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 12 und 21 Grad.

20.03.2024
Videolänge
Rolf Mützenich  SPD | Fraktionsvorsitzender

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Ukraine-Hilfen: Nach dem Ramstein-Treffen 

Nach dem Treffen in Ramstein hat SPD-Fraktionschef Mützenich seine Wortwahl zum "Einfrieren" des Ukraine-Kriegs verteidigt. Die Kritik daran hält von vielen Seiten weiterhin an.

20.03.2024
von Natalie Wollmann
Videolänge
Bundesverfassungsgericht

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - AfD will Ausschüsse einklagen 

Drei Ausschussvorsitze der AfD im Bundestag werden durch die Politiker der demokratischen Parteien abgelehnt. Die Vorsitze will die AfD nun vor dem Bundesverfassungsgericht einklagen.

20.03.2024
von Samuel Kirsch / Nicole Diekmann
Videolänge
Frühling

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Frühlingsgefühle im moma 

Überall fängt es gerade an zu treiben und zu blühen: Kerstin Ligendza hat die deutschen Frühlings-Hotspots besucht.

20.03.2024
von Kerstin Ligendza
Videolänge
Toni Kroos | Nationalspieler

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - DFB: Kroos-Rückkehr als Führungsfigur 

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will nach drei enttäuschenden Turnieren in die Erfolgsspur zurückkehren und bei der Heim-EM überzeugen. Toni Kroos soll dabei helfen.

20.03.2024
von Johanna Rüdiger / Boris Büchler
Videolänge
Eishockey
Noch 1 Tag

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - DEL: EHC München auf Halbfinalkurs 

Im DEL-Playoff hat der amtierende Meister aus München mit 7:3 gegen Wolfsburg gewonnen. Damit ist der EHC nur noch zwei Siege vom Halbfinale entfernt.

20.03.2024
von Olaf Bozdech
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.