NFL: Die Frau hinter dem Rekord-Deal um Jalen Hurts

    Hurts-Managerin selbst ein Star:NFL: Wer ist die Frau hinter dem Rekord-Deal?

    |

    Quarterback Jalen Hurts kassiert so viel wie keiner zuvor in der NFL. Verhandelt hat den Deal seine Agentin Nicole Lynn. Sie spielt in der Männerdomäne Football ganz oben mit.

    Nicole Lynn
    Nicole Lynn
    Quelle: Imago

    Die Geschichte hinter dem größten Deal in der National Football League (NFL) begann mit einer Nachricht bei Instagram. "Hey, hast Du Dir schon einen Agenten ausgesucht?", schrieb Nicole Lynn an College-Absolvent Jalen Hurts: "Wenn nicht, würde ich gerne mit Dir Kontakt aufnehmen." Hurts antwortete - und traf eine Wahl, die ihm in Zukunft ein Rekordvermögen einbringt.
    255 Millionen Dollar in fünf Jahren kann er bei den Philadelphia Eagles fortan verdienen. Ausgehandelt hat den Vertrag, der ab 2024 gilt, die 34 Jahre alte Lynn. Und spätestens seit dem Abschluss am Montag, der mit 51 Millionen Dollar pro Jahr alles bislang Dagewesene in der NFL übertrifft, stellt sich die Frage, wer hier eigentlich das Ausnahmetalent ist: der Quarterback oder seine Agentin?

    Auch Agentin Lynn ist ein Superstar

    Hurts, der die Eagles in den Super Bowl führte, dort aber gegen die Kansas Chiefs verlor, kann mit seinen 24 Jahren auf dem Feld erstaunlich viel. "Er hat diese unglaubliche Leidenschaft dafür, phänomenal zu sein", schwärmte Eagles-Besitzer Jeffrey Lurie: "Das sieht man bei den ganz Großen."
    Eigenschaften, die im Big Business der NFL bestens zu verkaufen sind. Vor allem mit jemandem wie Nicole Lynn an der Seite. Die Juristin ist selbst mittlerweile so etwas wie ein Superstar ihrer Branche, ein "Trailblazer", wie es in den Vereinigten Staaten heißt, jemand, der das Spiel verändert.
    Harte Kämpfe, große Träume in der NFL: Die sportstudio-Reportage über die Brüder Amon-Ra und Equanimeous St. Brown:
    St.-Brown-Brüder Amon-Ra (Detroit Lions) und Equanimeous (Chicago Bears) vor harter Saison.04.09.2022 | 18:48 min

    Hurts-Managerin Lynn schreibt ihre eigene Erfolgsgeschichte

    Jung, schwarz, weiblich - und in der Männerdomäne Football eine Spitzenkraft. Lynns Weg ist eine Underdog-Geschichte, und solche lieben sie in den USA. "Die Widrigkeiten, die ich als Kind erlebt habe, haben definitiv meine Einstellung als Erwachsene geprägt", schreibt Nicole Lynn auf ihrer Homepage:

    Ich wusste, dass ich diesem Leben entfliehen wollte, und ich musste hart dafür arbeiten.

    Nicole Lynn

    Der Mega-Deal für Hurts ist dabei nur ein weiterer Meilenstein, schon zuvor durchbrach Lynn Grenzen in der Sportwelt - dabei zog es sie nach ihrem Jura-Abschluss zunächst an die Wall Street. Als Analystin wurde sie jedoch nicht glücklich. Und zog unwiderstehlich weiter.

    Premiere in München
    :Wie die NFL Deutschland erobern will

    Tampa Bay gegen Seattle: Mit dem ersten offiziellen Liga-Spiel in München macht die NFL ihre Ansprüche in Deutschland geltend. Es geht um Geld - und um eine kühne Zukunftsvision.
    von Patrick Brandenburg
    Werbeaktion der NFL mit überdimensionalen Football-Helmen auf dem Münchner Odeonsplatz vor dem Munich Game
    Mit nur 26 Jahren war sie die erste Agentin der einflussreichen PlayersRep, die später von Rapper Lil Wayne gekauft wurde. Lynn vertritt Spieler der Denver Broncos und Las Vegas Raiders, sie vermarktet Jalen Hurts, Softball-Stars, eine Ballerina - und äußerst erfolgreich sich selbst. Auf ihrer Website heißt es, so wie ihre Klienten sei sie "ein enormes Talent und eine Kraft, mit der zu rechnen ist".

    Platz in Geschichtsbüchern der NFL

    Lynn betreibt einen eigenen Youtube-Kanal ("Heels on the Field") und hat ein Buch geschrieben: "Agent You" soll eine "Blaupause" für eine erfolgreiche Karriere sein, verspricht Lynn.

    Als eine Frau in dieser Branche kämpfen wir immer um einen Platz am Tisch. Aber wenn wir endlich dort ankommen, haben wir das Gefühl, dass wir nicht an diesem Tisch sitzen sollen.

    Nicole Lynn

    Sie selbst hat den Durchbruch geschafft, gegen alle Widerstände. Mit dem Hurts-Vertrag hat Nicole Lynn sogar einen Platz in den Geschichtsbüchern der NFL sicher.

    Sport
    :Der Traum von der NFL-Karriere

    Equanimeous und Amon-Ra St. Brown spielen in der NFL und träumen von der großen Karriere. Die Geschichte einer deutsch-amerikanischen Football-Familie.
    USA, Lake Forest: Football-Spieler Amon-Ra St. Brown (M) steht nach der Auswahl beim Draft der NFL zwischen seinen Brüdern Osiris (l) und Equanimeous
    Quelle: SID, Cai-Simon Preuten
    Thema

    Mehr zur NFL