Champions League: Liverpool vor dem Projekt "Fußball-Wunder"

    Champions League:FC Liverpool vor Aufholjagd in Madrid

    |

    Drei Tore aufholen - und das bei Real Madrid. Der FC Liverpool muss im Champions-League-Achtelfinale auf ein kleines Wunder hoffen.

    Liverpool-Coach Jürgen Klopp (links) schaut enttäuscht im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid.
    Fassungslos bei der 2:5-Niederlage im Hinspiel gegen Real Madrid: Jürgen Klopp (links).
    Quelle: Peter Byrne/PA Wire/dpa

    Schier unmögliche Dinge mit dem FC Liverpool möglich machen, das kann Jürgen Klopp. Auf dem Weg zum Champions-League-Triumph 2019 kamen die Reds gegen den FC Barcelona nach einer 0:3-Hinspielpleite im Halbfinale doch noch weiter.

    Herkulesaufgabe für Jürgen Klopp

    Vier Jahre später, vor der fast unlösbaren Aufgabe bei Real Madrid, fällt der Glaube an eine Wiederholung schwer. "Es ist ohne Frage ein großes Spiel", sagte Klopp, dem in der Fußball-Kathedrale Estadio Santiago Bernabeu eine Herkulesaufgabe bevorsteht.

    Fußball in England
    :Der Glaube ist zurück beim FC Liverpool

    Der FC Liverpool erlebt seine schwierigste Phase in der Ägide von Jürgen Klopp. Der Umbruch wurde verpasst, der Titel schon verspielt. Doch Klopp sitzt noch fest auf dem Stuhl.
    von Ralf Lorenzen
    Bolzplatz by Manu Thiele zum Thema Klopp und Liverpool.
    mit Video
    Das Selbstverständnis seines Teams ist spürbar angeknackst, der Gegner maximal abgezockt - es muss am Mittwoch (21 Uhr/DAZN/Zusammenfassung im ZDF ab 23 Uhr) schon alles zusammenkommen, um nach der 2:5-Klatsche vor eigenem Publikum zumindest von der Sensation träumen zu dürfen.

    Hoffnung besteht beim FC Liverpool

    Ganz aufgegeben haben sich die strauchelnden Briten gegen das Team von Antonio Rüdiger und Toni Kroos aber noch nicht. "Wir müssen in Spanien etwas Besonderes leisten. Aber es ist ein ähnliches Spiel wie damals gegen Barcelona, als wir nichts zu verlieren hatten", sagte Trent Alexander-Arnold, einer der Stars in Klopps Team, dem "Liverpool Echo":

    Wir fahren nicht dahin und denken, dass das Spiel gelaufen ist und wir raus sind. Wir glauben immer noch an uns.

    Trent Alexander-Arnold

    Doch die Chance ist ziemlich klein für Liverpool, das weiter durch die Saison stolpert und sich nach dem beeindruckenden 7:0-Erfolg gegen Manchester United und dem Nachweis des zweifelsohne großen Potenzials wieder einmal einen Patzer zum Haareraufen leistete.

    Ärgerliche Niederlage in der Premier League

    Die 0:1-Niederlage beim bisherigen Liga-Schlusslicht AFC Bournemouth setzte dem Aufschwung des Vizemeisters in der Premier League ein jähes Ende, Klopp sprach von einem "massiven Rückschlag".
    Es könnte eine Niederlage mit Folgen gewesen sein in dem Vorhaben, sich doch noch für die kommende Königsklassen-Saison zu qualifizieren. "Wir hatten zu viele Rückschläge", sagte Klopp, der gar nicht erst versucht, die eklatante Auswärtsschwäche wegzudiskutieren.
    Das Champions-League-Finale 2022: Magischer Abend für Thibaut Courtois, ein unglücklicher Jürgen Klopp - und davor jede Menge Chaos. Das Endspiel FC Liverpool - Real Madrid hat Eindruck hinterlassen.29.05.2022 | 4:00 min

    Madrids Rüdiger: Von Beginn an wach sein

    Der Kontrahent aus Madrid ist darauf aus, jegliche Spannung zu vermeiden. "Wir dürfen in den ersten 15 Minuten nicht schläfrig sein", sagte Antonio Rüdiger. Und auch Coach Carlo Ancelotti warnte vor zu großer Gelassenheit angesichts des Vorsprungs. "Tatsache ist, dass wir im Vorteil sind und der Favorit", sagte der Italiener: "Wir dürfen uns aber nicht auf dem Ergebnis ausruhen und das Spiel verwalten."
    Die wichtigsten Spiele gibt es immer mittwochs ab 23 Uhr bei sportstudio.de und bei ZDFheute im Video.
    Quelle: SID

    Mehr Fußball

    Champions League - Highlights

    Bundesliga - 23. Spieltag

    2. Bundesliga - Highlights