Sie sind hier:

Das Erbe von 9/11

Zwanzig Jahre ist der terroristische Anschlag her, an dem zwei Flugzeuge in die Tower des World Trade Centers in New York geflogen sind. Die Folge: Mehr als 3.000 Todesopfer und etliche persönliche Tragödien. Es war der Tag, der alles veränderte – bis h...

14 min
14 min
07.09.2021
07.09.2021

Vier Menschen, vier Geschichten, vier Leben, die alle am 09. September 2001 eine plötzliche Wendung nahmen.

Ramona Diaz ist Bauarbeiterin – so wie es ihr Vater war. Er stammte aus der Dominikanischen Republik, sie ist in New York geboren – in dem Jahr, als das World Trade Center gebaut wurde. Ihr Vater hatte als Schweißer die Türme mit aufgebaut. Als die Türme zusammenstürzten war sie eine der ersten Helfer. Mitten im Chaos versuchte sie, die Ruhe zu bewahren: „Da war mir klar, Ok ich denke ich muss bleiben- Wir müssen hier aufräumen.“  

Elizabeth Millers Vater war Feuerwehrmann – bei dem Versuch, Menschen aus den brennenden Türmen zu retten, kam er selbst ums Leben. Seine Tochter war gerade einmal sechs Jahr alt. Ohne einen Vater aufwachsen – das sollte kein Kind jemals erleben müssen. Deswegen schrieb sie zwei Briefe an den damaligen US-Präsidenten Bush – doch sie bekam nie eine Antwort. Also ging sie ihren Fragen selbst nach, lernte Arabisch, studierte Geschichte mit Schwerpunkt Terrorismus und wollte wissen: Warum haben Terroristen, warum hat Osama Bin Laden ihren Vater getötet?

Andrea Booher ist Kriegs- und Krisenfotografin – sie war so nah am Geschehen wie kaum einer ihrer Kolleg*innen. Doch im Gegensatz zu all den früheren Einsätzen war 9/11 noch intensiver: „Denn viele der Feuerwehrleute, eigentlich alle, die an den Rettungsarbeiten beteiligt waren, haben nach Leuten gesucht, die sie kannten.“ Auch ihr Einsatz blieb nicht ohne schädliche Folgen: Ihre Gesundheit leidet noch heute. Damals aber dachte man nicht an sich, sondern konzentrierte sich einzig und allein auf die gemeinsame Arbeit vor Ort, in den Trümmern.

John Feal war Bauarbeiter. Bei den Aufräumarbeiten an Ground Zero zertrümmerte ein herabfallender Stahlträger sein Bein. Etliche Operationen folgten, aber Hauptsache, er hat überlebt. Seit zwanzig Jahren setzt er sich für die ein, die nicht so viel Glück hatten wie er.

11. September 2001

"ZDFzoom: 20 Jahre 9/11 - Ein Tag im September": Brooklyn-Bridge im Vordergrund, im Hintergrund Skyline von Manhattan im Sonnenuntergang und umhüllt von Rauch.

ZDFzoom - 9/11 - Ein Tag im September 

  • Untertitel

Wer New York am 11. September 2001 erlebte, hat meist minutiöse Erinnerungen. Manche überlebten den Terroranschlag nur knapp, viele verloren geliebte Menschen.

10.09.2021
Videolänge
44 min Doku
Trümmer des Terroranschlags in New York, 09. September 2001

auslandsjournal - Das Erbe von 9/11 

Zwanzig Jahre ist der Anschlag am New Yorker World Trade Centre her. Mehr als 3.000 Todesopfer und etliche persönliche Tragödien. Es war der Tag, der alles veränderte – bis heute.

07.09.2021
Videolänge
14 min Politik
"Jagd auf Osama bin Laden - Die späte Vergeltung der CIA": Collage. Osama bin Laden vor dem "schwarzen Banner", rechts eine Illumination der Manhattan Skyline.

ZDFinfo Doku - Jagd auf Osama bin Laden 

Nach den Anschlägen von 9/11 liefert sich die CIA eine jahrelange Verfolgungsjagd mit Osama bin Laden. Beteiligte CIA-Agenten berichten zum ersten Mal von ihrer geheimen Mission.

03.09.2021
Videolänge
84 min Doku
"9/11 – Verschwörung in Hamburg": Collage. Portraitaufnahmen der drei 9/11- Attentäter: links das brennende World Trade Center am 11. September 2001; rechts Fotos von Terroristen der "Hamburger Zelle": Mohamed Atta (groß), Marwan al-Shehhi (rechts oben) und Ziad Jarrah (rechts unten).

ZDFinfo Doku - 9/11 – Verschwörung in Hamburg 

  • Untertitel

Hätten die Terroranschläge vom 11. September verhindert werden können? 20 Jahre nach den Angriffen auf die USA liegen den Sicherheitsbehörden klare Belege für ein Versagen vor.

09.09.2021
Videolänge
45 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.