Sie sind hier:

Helfer in Not und DNA-Test

In ihrer Sendung am Mittwoch, 1. Mai 2019, 22.00 Uhr, live aus Berlin befasst sich Dunja Hayali mit den aktuellen Themen "Helfer in Not" und "DNA-Tests".

Videolänge:
6 min
Datum:
01.05.2019

Für einige ein Kindheitstraum: der Job bei der Feuerwehr oder der Polizei. Doch der Arbeitsalltag der Helfer hat wenig Romantisches. Seit Jahren steigt die Zahl der Angriffe auf Polizei und Rettungsdienste. Schaulustige behindern die Einsätze. Woher kommt diese Respektlosigkeit und oft auch Brutalität? Dunja Hayali hat einen Tag auf der Feuerwache am Hamburger Hauptbahnhof verbracht und mehrere Einsätze miterlebt. Im Studio begrüßt die Moderatorin Janina Dressler, die Anti-Gewaltbeauftragte der Berliner Feuerwehr.

Gäste im Studio:

  • Katja Sorgen

    Mitglied Deutsche Polizeigewerkschaft

  • Valentino Tagliafierro

    Feuerwehrmann

  • Janina Dressler

    Anti-Gewaltbeauftragte der Berliner Feuerwehr

Über DNA-Tests spricht Dunja Hayali mit Gästen wie der Humangenetikerin Saskia Biskup und dem Medizinethiker Giovanni Maio. Außerdem im Studio: Anne Müller, deren Mutter an Brustkrebs gestorben ist. Nach einem vorsorglichen DNA-Test hat sie sich für einem radikalen Schritt entschieden: Sie hat ihre Brüste amputieren lassen. Dunja Hayali wollte herausfinden, was für und was gegen die Tests spricht, und hat selbst einen DNA-Test machen lassen.

Gäaste im Studio:

  • Anne Müller unterzog sich einem Gentest

    hat sich die Brüste amputieren lassen

  • Giovanni Maio, Medizinethiker

    Medizinethiker

  • Saskia Biskup, Humangenetikerin

    Humangenetikerin aus Tübingen

Geschichten mit sozialpolitischem Zündstoff mitten aus dem Leben: Im Talkmagazin des ZDF präsentiert Dunja Hayali Reportagen und spricht im Studio mit Menschen, die berühren. In ihren Reportagen taucht sie in Konfliktzonen der Gesellschaft ein. Was bewegt die Menschen in diesem Wahljahr? Was passiert, wenn man die Perspektive wechselt und vom Beobachter zum Betroffenen wird? Die authentischen und überraschenden Geschichten werden anschließend im Studio diskutiert. Nicht nur Betroffene kommen zu Wort, sondern auch Entscheidungsträger – unter anderem aus Politik und Wirtschaft – werden im Talk mit der Lebenswirklichkeit konfrontiert.

Die nächste Ausgabe von "dunja hayali" ist am Mittwoch, 10. Juli 2019, um 22.45 Uhr im ZDF zu sehen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.