Sie sind hier:

QAnon - Wie gefährlich kann es werden?

Verschwörungstheorie-Anhänger

QAnon - eine Verschwörungserzählung aus den USA, die weltweit Anhänger findet. Es geht um pädophile Eliten, entführte Kinder und einen "tiefen Staat", der die Welt im Geheimen beherrscht.

Videolänge:
28 min
Datum:
28.08.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar in Deutschland

Veschwörung und Mythen

"UFOs Declassified - Die Geheimakten: Roswell, New Mexiko": Metallisches Material in Nahaufnahme.

ZDFinfo Doku - UFOs Declassified: Roswell, New Mexico  

Juli 1947: Ein Rancher findet in der Wüste von New Mexico Trümmer und bringt sie zu einem Militärstützpunkt. Am nächsten Tag erklärt die Armee, eine "fliegende Untertasse" wurde gefunden.

24.01.2019
Videolänge

Auch Prominente wie der Sänger Xavier Naidoo sind unter den Anhängern. Sie glauben, dass satanistische Zirkel die Welt beherrschen und das Blut gefolterter Kinder abzapfen.

QAnon klingt wie eine absurde Verschwörungserzählung, kann aber nach Meinung von Terror-Experten zu einer echten Gefahr werden. In Telegram-Gruppen und auf Facebook werden QAnon-Inhalte massenhaft verbreitet. Während der Corona-Pandemie stieg die Aufmerksamkeit für diese Kanäle rapide an. Auch bei Demos gegen die Corona-Schutzmaßnahmen tauchten zuletzt immer mehr Q-Symbole auf. Wie gefährlich kann eine Verschwörungserzählung sein, die so absurd klingt?

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.