Weinlese im nördlichsten Anbaugebiet

Politik | Länderspiegel - Weinlese im nördlichsten Anbaugebiet

Vor mehr als 1000 Jahren schenkte Kaiser Otto III. dem Kloster Memleben ein paar Weinberge - der Grundstein für den Weinbau an Saale und Unstrut war gelegt. Touristen und Einheimische erfreuen sich heute an idyllischen Terrassenweinbergen.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.08.2018, 14:47

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.